Metallverarbeitung
in Bestform

MVK Blech- und Metallverarbeitung

Das 1999 gegründete expandierende Unternehmen umfasst heute mit seinen mehr als 100 Mitarbeitern auf 14.600 m² Produktionsfläche ein umfangreiches Spektrum an Fertigungstechnologien und Dienstleistungen.

Projekte und Kunden

Durch überzeugende Ergebnisse

ZUFRIEDENE KUNDEN

Von der Konstruktion / Entwicklung bis zum fertig veredelten Endprodukt unter strikter Einhaltung der zertifizierten Verfahren, der Methoden und der Umweltaspekte, stehen wir als kompetenter Zulieferer allen Bereichen der Industrie und des Handwerks zur Verfügung. Namhafte Kunden aus allen Bereichen der Wirtschaft vertrauen auf unsere Erfahrung und unser exaktes Arbeiten – Qualität made in Germany.

Kontaktieren Sie uns

Kleine Geschichten von großen Projekten

AKTUELLES AUS DEM BLOG

Ausblick / Investitionen 2021

Auch wenn das Jahr 2020 durch die Corona-Pandemie für alle einige aussergewöhnliche Herausforderungen bereitgehalten hat, schauen wir insgesamt optimistisch auf das kommende Jahr 2021 und investieren entsprechend im ersten QRT´21 in neueste Technik und eine Erweiterung der bestehenden Produktions- und Lagerflächen.

 

Hier kurz ein paar Eckpunkte, mehr Details folgen bald …

 

  • Messergrießheim Lasermat II – Bearbeitung von Blechen im Format 3.100 x 12.000 mm; Blechdicken VA/ ST: 15 – 25mm; Highlight: Direktes Fasen/ Schweißnahtvorbereitung  ±45° im Zuschnitt möglich.

  • LORCH COBOT – MAG Schweißroboter

  • Produktions-/ Lagerfläche +1600qm (Mat.-Lager)

Frohe Weihnacht und einen Guten Rutsch

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Auch in 2021 stehen wir Ihnen gerne wieder mit Rat und Tat zur Seite.

TEILNAHME ABGESAGT – FMB Zuliefermesse Maschinenbau 04-06. Nov. 2020

Aufgrund der bundesweiten Entwicklung in Bezug auf das Coronavirus und des sprunghaft gestiegenen 7-Tage Inzidenswertes im Kreis Borken, haben wir nach reiflicher Überlegung beschlossen, unsere Teilnahme an der anstehenden Messe zurückzuziehen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.